28. September 2022

Tipps für leichte Kost bei Hitze

Im Sommer ist es wichtig, ein wenig auf seine Ernährung zu achten. Somit sollte eine gute Ernährung im Sommer Pflichtprogramm sein. Auch wenn das Thema der Ernährung noch nicht bei allen den Stellenwert angenommen hat, den es verdient hat, sollte man bei enormer Hitze zumindest auf die Kleinigkeiten achten. Der Körper und die eigene Gesundheit werden es einem am Ende des Tages danken. Der primäre Tipp bei Hitze in Sachen Ernährung ist leichte Kost. Grade bei Temperaturen über 30 Grad Celsius sollte man auf deftige Mahlzeiten definitiv verzichten.

Leichte Kost kann sinnvoll sein

Die Frage nach der Mahlzeit stellt sich im Sommer bei vielen erst gar nicht. Vor allem bei drückender Hitze verspüren die meisten Menschen generell weniger oder erst gar keinen Hunger. Gegessen werden sollte jedoch schon. Nur nicht in dem Ausmaße wie man es ggfs. sonst kennt. Im Sommer bei der enormen Hitze bieten sich erfrischende Speisen an. So sind in diesem Jahr auch wieder kalte Suppen der Renner bei den Discountern. Der frische Geschmack und die gewisse Leichtigkeit machen die kalten Suppen zu einem idealen Sommer-Mittagessen. Ein Tipp bei den Suppen ist es zudem diese zu schärfen. Nicht ohne Grund sind in heißen Ländern wie Indien scharfe Speisen so beliebt. Die Schärfe regt die Schweißproduktion an. Der Schweiß sorgt dann letztlich dafür, dass der Körper sich abkühlt. In Deutschland ist man das krasse Schwitzen nur nicht gewohnt. Schaden kann es aber bestimmt nicht.

Mit Salaten bei Laune halten

Fettige Speisen sollten im Sommer, vor allem aber bei richtig heißen Tagen, vermieden werden. Der Salat ist somit eine adäquate Lösung zur vollwertigen Mahlzeit. Salate können individuell gestaltet werden. Ob vitamin- oder proteinreich, Salate bieten hinsichtlich der Entfaltungsmöglichkeiten keine Grenzen. Ebenso können Salate mit den richtigen Zutaten auch den Wasserhaushalt im Körper ausgleichen. Schließlich sollte man im Sommer viel Wasser trinken. Bis zu 2,5 Liter können an heißen Tagen verkraftet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.